Wappen MGV
Aktuelles 2018
Kontakte
zurück vor

Sängertreffen “So klingt der Frühling”

Am 28. April war es wieder soweit, in der Vereinsturnhalle Weischlitz trafen sich die befreundeten Chöre der ehemaligen Chorgemeinschaft Plauen-Land zum traditionellen Sängertreffen im Frühjahr. Neben dem Gemischten Chor Kobitzschwalde, Männerchor Liederkranz Rodau, Männergesangverein Harmonie Syrau und dem Männergesangverein Elsterklang Weischlitz war noch die Chorgemeinschaft Mißlareuth-Feilitzsch eingeladen. Mit der tatkräftigen Unterstützung des TSV Weischlitz unter der Führung von Jens Gruchot konnte diese Veranstaltung wieder unter besten Bedingungen durchgeführt werden. Dafür unser herzlichster Dank.

Das Programm wurde mit einem Sängerspruch eröffnet. Nun begrüßte unser erster Vorsitzender, Heiko Beier, alle Chöre, Gäste und Ehrengäste. So ließen es sich auch nicht der Bürgermeister der Gemeinde Weischlitz, Steffen Raab, und der stellvertretende Bürgermeister, Jens Gruchot, nicht nehmen, dem Sängertreffen beizuwohnen. Leider wurde, wie schon gewohnt, unsere Veranstaltung von den Weischlitzer Bürgern kaum wahrgenommen. Das ist für unseren Ort schon beschämend.

Nach der Begrüßung eröffneten wir Weischlitzer Sänger mit „Zieh mit!“ und „Glocken der Heimat“ das Programm. Es folgten die weiteren Chöre mit meist Volks- und klassischen Chorliedern. Jeder Chor präsentierte sich von seiner besten Seite. Nach dem der letzte Gastchor verklungen war, sangen wir noch einmal zwei Lieder, das „Schifferlied“ und „Hallelujah“ von Leonard Cohen. Dass wir dieses Lied zur Aufführung gebracht haben, macht mich glücklich und mächtig stolz auf unsere Sänger. Seit etwa zwei Jahren arbeiten wir mit einigen Pausen an diesem Stück, das den Sängern einigen Schweiß und Geduld abverlangte. Sie haben sich aber nicht kleinkriegen lassen und durchgehalten. Dafür meine Hochachtung an jeden einzelnen. Den Abschluss des Programms bildeten traditionell zwei Massenlieder, das „Bundeslied“ für alle Männerchöre und „Klinge Lied lange nach“ für alle Chöre.

Das Sängertreffen nutzten wir auch, um langjährige Vereinsmitglieder zu ehren. Für 15jährige Vereinsmitgliedschaft wurden Hartmut Degenkolb aus dem 1. Bass und den passiven Mitgliedern Peter Stein und Wolfgang Frank ein kleines Präsent und eine Ehrenurkunde überreicht.

Nachdem die letzten Lieder verklungen waren, konnte das Tanzbein geschwungen werden. Dazu hatte der TSV das Duo Honeymoon organisiert, die mit ihrer Musik die Gäste begeisterte. So fand bei Musik und guter Laune die Veranstaltung einen runden Abschluss.

[Willkommen] [Wir über uns] [Aktuelles] [Damals war's] [Unsere Lieder] [Das sind wir] [Vorstand] [Impressum] [Gästebuch] [Datenschutz]
Wappen Weischlitz
Terminkalender Ein