Wappen MGV
Aktuelles 2011
Kontakte
zurück vor

Sängertreffen MGV “Harmonie” Syrau

2016 - Sängertreffen SyrauAm 21. Mai war es wieder soweit, die befreundeten Chöre der Chorgemeinschaft Plauen-Land trafen sich zum traditionellen Frühjahrssängertreffen. Dazu hatte des MGV „Harmonie“ Syrau 1902 e.V. eingeladen. Von den Syrauer Sängern wurden noch weitere Chöre eingeladen, die Chorgemeinschaft MGV Harmonie Ranspach/MGV Langenbuch und die Singgemeinschaft Gommla/Irchwitz. Wie man hier erkennen kann, versuchen viele Gesangvereine den Weg der Bildung von Chor- oder Singgemeinschaften, um durch die stetige Schrumpfung der Mitgliedszahlen auf Grund von Überalterung weiterhin singfähig zu bleiben.

Die Gastgeber, der MGV Syrau, begannen das Programm mit „Zieh mit!“ und „Heidenröslein“ und setzten damit in diesem Jahr auf traditionelle Männerchorlieder, die aber nicht nur so daher gesungen, sondern mit einer Politur versehen wurden. Es folgten die weiteren Chöre aus Ranspach und Langenbuch, Irchwitz und Gommla, Kobitzschwalde, Rodau und wir aus Weischlitz. Zum großen Teil erklangen die bekannten Frühlings- und Volkslieder. Die Rodauer Sänger mit „In mir klingt ein Lied“ und die Syrauer Sänger mit „Capri Fischer“ ließen aber auch etwas moderne Weisen erklingen. Wir arbeiteten schon seit Anfang des Jahres in Vorbereitung auf dieses Treffen an zwei neuen Liedern, „Übern See“ von Lorenz Maierhofer und „Rot sind die Rosen“ bekannt durch Semino Rossi. Es hatte den Sängern und Liedermeister viel Mühe und Schweiß gekostet, bis zum Termin diese Lieder aufführungsreif zu erarbeiten, so dass bei der Uraufführung im Saal des Syrauer Höhlenheimes alle zusammen sehr angespannt waren. Und – die Mühen hatten sich gelohnt. Unsere neuen Lieder konnten wir in guter Qualität präsentieren, die allen Beteiligten einen großen Stein vom Herzen fallen ließen. Es war schon fast eine Gerölllawine. Erleichtert konnten wir nun mit allen Sängern zusammen die Massenchorlieder „Klinge Lied lange nach“ und „Jägerabschied“ singen, die traditionell den Abschluss des Programms bildeten.
Danach hatten die Syrauer wieder für ausreichend Tanzmusik gesorgt.

Ein großes Dankeschön gilt den Syrauer Sängern, dem Syrauer Dorfclub und im Besonderen dem Bürgermeister der Gemeinde Rosenbach Achim Schulz und dem Pfarrer der Kirchgemeinde Syrau-Kauschwitz Michael Kreßler für die Vorbereitung und Durchführung des tollen Events. Es ist einfach Spitze, wie hier ein Ort zusammengreift und zusammenhält. Weiter so!

[Willkommen] [Wir über uns] [Aktuelles] [Damals war's] [Unsere Lieder] [Das sind wir] [Vorstand] [Impressum] [Gästebuch] [Datenschutz]
Wappen Weischlitz
Terminkalender Ein